hand laser

  • Wenn jeder Mensch auf der Erde soll ein Laserpointer auf den Mond zur gleichen Zeit wäre es Farbe zu ändern?
    Nicht, wenn wir regular Laserpointern.
    Das erste, was zu beachten ist, dass nicht jeder kann den Mond auf einmal zu sehen. Wir könnten alle an einem Ort zu sammeln, aber welearned unsere Lektion über that vor ein paar Wochen. Stattdessen  hand laser Sie uns da gerade eine Zeit, in der der Mond sichtbar ist, so viele Menschen wie möglich. Da etwa 75% der weltweit population lebt zwischen 0 ° E und 120 ° E, sollten wir versuchen, diese während der Mond irgendwo über dem Arabischen Meer.
    Wir können versuchen, entweder einen Neumond oder Vollmond leuchten. Der Neumond ist dunkler, wodurch es einfacher, unsere Laser zu sehen. Aber der neue Mond ist ein schwieriger Ziel, denn es ist vor allem während des Tages-Auswaschen der Effekt sichtbar.

    Ultra starker Handlaser 1000mW Grün wasserdicht
    Nun, das ist enttäuschend.
    Es ist sinnvoll, wenn. Sonnenlicht taucht den Mond in etwas mehr als einem Kilowatt Energie pro Quadratmeter. Da Querschnittsbereich des Mondes ist etwa 10 ^ 13 Quadratmetern, ist es in etwa 10 ^ 16 watts von Sonnenlicht-ten Petawatts oder Zweia Megawatt pro Person-weit überstrahlen Theira krachtige grüner laserpointer klasse 4 gebadet. Es gibt unterschiedliche Wirkungsgrade in jedem Teil des Systems, aber nichts davon ändert, daß Grundgleichung.

    Helligkeit beiseite, eine ideale Zeit, wahrscheinlich 02.00 EST am 27. Dezember 2012, als der Vollmond hoch am Himmel über Mumbai und Islamabad sein. Zu diesem Zeitpunkt wird der Mond sichtbar auf rund fünf Milliarden Menschen, die meisten von Asien, Europa und Afrika-etwa so viele wie nie sehen können, auf einmal.
    Nehmen wir an, jeder hat sicher genug zielen darauf ab, den Mond zu schlagen, aber nicht mehr als das, und das Licht gleichmäßig über die Oberfläche verteilt.

    laserpointer 1000mw
    Eine halbe Stunde nach Mitternacht (GMT), zielt darauf ab, alle und drückt den Knopf.
    Der leistungsstärkste Laser auf der Erde ist die Beschränkungsstrahl bei Thea National Ignition Facility, einem Fusionsforschungslabor. Es ist ein Ultraviolett-Laser mit einer Leistung von 500 terawatts. Allerdings ist es nur Brände in Einzelimpulse mit einer Dauer von wenigen Nanosekunden, so dass die abgegebene Gesamtenergie entspricht etwa einem Viertel-Tasse Benzin.
    Nehmen wir an, wir irgendwie einen Weg gefunden, um das Gerät aus und feuern sie kontinuierlich, gab man zu jeder, und wies sie alle auf dem Mond. Leider würde die Laserenergiefluss in die Atmosphäre, um Plasma zu drehen, der Erdoberfläche sofort entzünden und uns alle zu töten.
    Aber wenn wir die wilde Vermutung, dass die Teilchen in dem Plasma Ausfahrt mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 500 Kilometern pro Sekunde, dann wird es ein paar Monate für den Mond, um sich außerhalb der Reichweite von Oura profess 100mW grüner Laser-Pointer geschoben werden. Es wird den größten Teil seiner Masse zu halten, aber entkommen Schwerkraft der Erde und geben Sie ein schiefes Umlaufbahn um die Sonne.
    Technisch wird der Mond ein neuer Planet nicht zu, unter der IAU Definition eines Planeten. Seit der neuen Umlaufbahn der Erde kreuzt, wird es als ein Zwergplanet Pluto wie werden. Diese Erde-Überfahrt der Umlaufbahn wird in regelmäßigen Abständen unvorhersehbare Orbital Störung führen. Â Irgendwann wird es entweder in die Sonne slingshotted werden, ausgestoßen in Richtung des äußeren Sonnensystem, oder schlug in einem der Planeten-womöglich unsere. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass in diesem Fall würden wir es verdienen.

0 comentarii